Teil 2 der Judo-Safari@home ab 15.3.2021

Liebe Nippon-Kids,
da wir leider noch nicht wissen, wann wir das Training wieder aufnehmen können, bieten wir euch einen Teil 2 der Judo-Safari@home an.

Ihr bekommt kreative und athletische Aufgaben, die ihr bis zu einem angegebenen Zeitpunkt erledigen müsst.

Als Belohnung gibt es eine Urkunde und einen Aufnäher für euren Anzug.

Wir hoffen, dass wir diesmal noch mehr Kids oder auch Erwachsene zur Teilnahme ermuntern können. Es sind nicht nur die Judokinder sondern auf jeden Fall auch die Jiu Jitsu Kinder angesprochen.

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte bis zum 13.03. bei unserem Trainerteam unter
trainerteam.nippon@gmail.com
an.

Die Aktion startet dann ab dem 15.3.2021

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Euer NIPPON Team

Judo-Safari@Home für alle NIPPON-Kids

An der Judo-Safari@home habem 10 Kinder teilgenommen.
Die zu lösenden Aufgaben waren in einen allgemein-athletischen, einen judospezifischen und einen kreativen Teil aufgeteilt. Zu jedem Teil gab es vier Aufgaben. Beim athletischen Teil waren das: Hampelmänner, Seilspringen, Parcour und Gürtel durchsteigen/ Käferrollen. Der joduspezifische Teil bestand aus Fallübungen, Tandoku-renshu, Schattenjudo und Teddy-Judo. Beim kreativen Teil durfte gebastelt, gemalt, gesungen, getanzt etc. werden. Die Aufgaben waren hier jeweils mit Judobezug zu erledigen. Es sollte ein Memory der Judowerte erstellt werden, drei kreative Arbeiten zum Thema Judo angefertigt werden. Eine frei wählbar, eine aus Naturmaterialien sowie eine mit Bezug zur Weihnachtszeit.
Alle 10 Kinder haben die Judo-Safari erfolgreich beendet, auch durch Mithilfe der Eltern.

Der Verein bedankt sich bei den teilnehmenden Kindern für die tollen Ergebnisse. Danke, dass ihr die Aufgaben so toll umgesetzt habt. Wir freuen uns schon sehr, wenn es für alle wieder auf der Judomatte weitergehen kann.
Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Hier nun einige Ergebnisse: (einfach anklicken für eine größere Darstellung)

Weihnachtsgrüße

Liebe NIPPON – Mitglieder, Eltern, Trainer und Vorstandsmitglieder.

Ein ungewöhnliches und neuartiges Jahr nähert sich dem Ende. Für uns alle eine große Herausforderung. Turniere, Lehrgänge und gewohnte Trainingseinheiten mussten abgesagt oder gekürzt werden. Prüfungen wurden nur zwischen den beiden Lockdowns abgehalten und unser Vorbereitungstraining konnte nur in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Unsere gesellschaftlichen Events mussten in diesem Jahr abgesagt werden. Dennoch haben sich viele von euch für unseren Verein engagiert und damit dazu beigetragen, dass wir unter Hygienebedingungen vieles noch absolvieren konnten.
Als Vorsitzender möchte ich mich bei allen für das gezeigte Engagement und die Treue zu unserem Verein NIPPON – Lauenburg bedanken.
Ich wünsche euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein hoffentlich besseres neues Jahr 2021 mit vielen uns allen liebgewonnenen Aktivitäten. Euer Vorsitzender und Trainer
Joachim Peters
NIPPON e.V. Lauenburg

Diesen Weihnachtsgrüßen schließt sich der Vorstand des NIPPON e.V. herzlich an. Passt auf euch auf, damit wir uns im nächsten Jahr schnell wieder auf der Matte treffen dürfen.
Euer Vorstand und die Trainer.

Trainingsunterbrechung wegen Corona Auflagen!

Liebe Mitglieder, liebe Eltern!

Durch die bundesweiten Auflagen (Lockdown light), ist das Training momentan nicht möglich. Die Stadt Lauenburg hat zudem alle sportlichen Anlagen gesperrt.

Daher kann ab dem 30.10.2020 vorerst kein Training bei Nippon stattfinden!

Sobald die Regelung wieder entschärft wird und die Sportanlagen durch die Stadt Lauenburg wieder freigegeben sind, nehmen wir auch das Training wieder auf. Bitte beachtet die Infos hier auf der Seite.
Die Gesundheit unserer Mitglieder und Trainer liegt uns sehr am Herzen und so schwer uns diese Pause trifft, hoffen wir auf Verständnis.

Bitte bleibt alle gesund und haltet euch an die Maßnahmen, damit wir schnell wieder gemeinsam trainieren können.

Liebe und sportliche Grüße
Euer Vorstand

Neuer Judotrainer bei NIPPON

Ab jetzt haben wir einen neuen Judo Trainer-C für unsere Judosparte.

Trotz Corona Pandemie hat der Judoverband Schleswig Holstein die Ausbildung der Trainer-C Anwärter für Judo am 4.10.2020 abschließen können.
Für Nippon Lauenburg war unser Christian Kröbler (Braungurt im Judo) am Start. Einige Wochenenden verbrachte er mit den anderen Teilnehmern auf der Judomatte, um sich für die theoretische und praktische Prüfung zum Trainer-C im Judo vorzubereiten.
Am Sonntag, 4.10.2020 kam dann die erfreuliche Nachricht, dass die Prüfung bestanden wurde. Somit kann NIPPON einen weiteren Trainer mit dem Schwerpunkt Judo vorweisen. Wir sind sehr stolz auf die Leistungen von Christian und freuen uns darüber, ihn im Judo regelmäßig mit einsetzen zu können. Für unsere Judokinder eine riesige Bereicherung!
Als nächstes steht noch die DAN-Prüfung an. Wir wünschen ihm auch dafür ein gutes Gelingen.

Christian Kröbler – neuer Trainer-C Ausbilder für Judo bei NIPPON